Für kranke, behinderte oder ältere Menschen kann ein Arzt- oder Therapietermin zu einem schwierigen Unterfangen werden.
Der Fahrdienst des Roten Kreuzes Kanton Schwyz steht Menschen offen, die nicht in der Lage sind, ein öffentliches Verkehrsmittel zu benützen, für die im Verwandten- oder Bekanntenkreis keine Transportmöglichkeit besteht oder die wegen ihrer Behinderung auf eine Begleitperson angewiesen sind. Der Rotkreuz Fahrdienst bringt behinderte oder betagte Menschen zum Arzt, ins Spital, zur Therapie oder zum Kuraufenthalt und anschliessend wieder nach Hause.

Kontakt
041 811 75 76

Melden Sie Ihre gewünschten Termine mindestens 2 Tage vorher an, damit wir genügend Zeit haben, die Fahrten zu organisieren.

Organisationen

Name Telefon E-Mail