Informations- und Mitwirkungsverfahren Ergänzung Planungs- & Baureglement mit einem Artikel betreffend «Gemeinschaftsunterkünfte»

10. September 2021

Gemeinde Lachen / Informations- und Mitwirkungsverfahren

Der Gemeinderat Lachen hat einen neuen Planungs- und Baureglementartikel erarbeitet und legt diesen für das Informations- und Mitwirkungsverfahren öffentlich auf.

Gestützt auf § 25 Abs. 1 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes (SRSZ 400.100) nimmt die Gemeinde Lachen Einwendungen und Vorschläge zu diesem Reglementartikel im Rahmen des Informations- und Mitwirkungsverfahrens entgegen. Der Entwurf kann vom Freitag, 10. September bis Montag, 11. Oktober 2021 während der üblichen Schalteröffnungszeiten auf der Gemeindeverwaltung/Abteilung Bau und Umwelt (1. Stock), Alter Schulhausplatz 1, 8853 Lachen, eingesehen werden.

Folgende Unterlagen liegen zur Mitwirkung auf:

Verbindliche Unterlagen

  • Ergänzung Planungs- und Baureglement (PBR) mit Art. 38a, datiert vom 7. September 2021;

Orientierende Unterlagen

  • Erläuterungsbericht nach Art. 47 Raumplanungsverordnung datiert vom 7. September 2021;
  • Vorprüfungsbericht des kantonalen Volkswirtschaftsdepartements vom 10. August 2021.

Schriftliche Eingaben zum neuen Reglementartikel betreffend «Gemeinschaftsunterkünfte», sind bis spätestens Montag, 11. Oktober 2021 beim Gemeinderat Lachen, Alter Schulhausplatz 1, 8853 Lachen, einzureichen.

 

Lachen, 10. September 2021                                                                Der Gemeinderat

 

 

Zugehörige Objekte

Name
Ergänzung Planungs- und Baureglement (PBR) mit Art. 38a, datiert vom 7. September 2021 Download 0 Ergänzung Planungs- und Baureglement (PBR) mit Art. 38a, datiert vom 7. September 2021
Erläuterungsbericht nach Art. 47 Raumplanungsverordnung datiert vom 7. September 2021 Download 1 Erläuterungsbericht nach Art. 47 Raumplanungsverordnung datiert vom 7. September 2021
Vorprüfungsbericht des kantonalen Volkwirtschaftsdepartements vom 10. August 2021 Download 2 Vorprüfungsbericht des kantonalen Volkwirtschaftsdepartements vom 10. August 2021