Willkommen auf der Website der Gemeinde Lachen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen


Badewart/in (100% Pensum) befristet vom 1. Mai bis 30. September 2019

----------------------------------------------

Projektleiter/in Bauprojekte (100% Pensum)

----------------------------------------------

Schulische Heilpädagogin oder Heilpädagogen, insg. ca. 50-60%

----------------------------------------------

Klassenlehrerin voraussichtlich ab 1. April 2019 bis zu den Sommerferien

----------------------------------------------

 
 
Lachen, die Gemeinde mit rund 8‘700 Einwohner/innen am Oberen Zürichsee sucht für die Abteilung Liegenschaften, eine/n
 
Bademeister/in (100% Pensum)
befristet für 5 Monate pro Jahr (jeweils 1. Mai bis 30. September)
 
Ihre Hauptaufgaben:
  • Verantwortung für Ordnung und Sicherheit im Strandbad
  • Badeaufsicht
  • Allgemeine Unterhalts- und Reinigungsarbeiten
  • Verantwortung für reibungslosen und geordneten Badebetrieb
  • Behandlung von kleineren Verletzungen, Insektenstichen etc.
 
Ihr Profil:
  • Im Besitz der folgenden Brevets: CPR-Kurs, Basis Pool, Plus Pool, Pro Pool, See-Modul, Badewasser-Desinfektion von Vorteil
  • Gute Sozialkompetenz
  • Flexibilität und Selbständigkeit
  • Handwerkliches Geschick
  • Bereitschaft, an Wochenenden zu arbeiten
 
Wir bieten:
  • Verantwortungsvolles und interessantes Arbeitsgebiet
  • Angenehmes Arbeitsklima
  • Weitgehende Selbständigkeit
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen
 
Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
Gemeinde Lachen, Frau Sibylle Bless, Alter Schulhausplatz 1, 8853 Lachen.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Monika Reist, Abteilungsleiterin Liegenschaften, gerne telefonisch (Tel. 055 451 26 40) zur Verfügung.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lachen, die Gemeinde mit rund 8‘750 Einwohner/innen am Oberen Zürichsee sucht für die Abteilung Liegenschaften, eine/n
 
 
Projektleiter/in Bauprojekte (100%)
ab 1. September 2019 oder nach Vereinbarung
 
 
Ihre Hauptaufgaben:
  • Fachspezifische Beurteilung, Planung, Umsetzung und Durchführung von Umbau- und Neubauprojekten
  • Stellvertretung für die Immobilienverwaltung der Gemeinde-eigenen Liegenschaften
  • Erstellen von Bauabrechnungen
  • Vorbereitung von Sachgeschäften und Anträgen an den Gemeinderat
  • Stellvertretender SIBE für Gemeinde-eigene Liegenschaften
     
Ihr Profil:
  • Ausbildung und Abschluss im Bereich Hochbau (Architektur, Hochbauzeichner, Bauleiter oder Techniker TS etc.)
  • Erfahrung in der Beurteilung, Planung und Durchführung von Bauprojekten
  • Flexibilität und Selbständigkeit
  • Kenntnisse in der Liegenschaftsverwaltung
  • Technisches Flair
  • Anwendungssicher in der Benutzung der MS Office-Anwendungen
  • Zusatzausbildung im kaufm. Bereich von Vorteil
  • Sicherheit im Umgang mit Behörden und der Bevölkerung
  • Wohnsitz im Bezirk March von Vorteil
 
Wir bieten:
  • Verantwortungsvolles und interessantes Arbeitsgebiet
  • Angenehmes Arbeitsklima
  • Weitgehende Selbständigkeit
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen

Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
Gemeinde Lachen, Frau Sibylle Bless, Alter Schulhausplatz 1, 8853 Lachen.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Monika Reist, Abteilungsleiterin Liegenschaften, auch gerne telefonisch (Tel. 055 451 26 42) zur Verfügung.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rund 630 Schulkinder bilden die fröhliche und motivierte Schülerschar der Gemeindeschule Lachen. Sie werden in zwei Schulhäusern und an vier Kindergartenstandorten unterrichtet und gefördert. Das engagierte Schulteam besteht aus 60 Klassen-, Förder-, Fach- und Teilzeit-lehrpersonen sowie drei Therapiefachpersonen. Seit dem laufenden Schuljahr sind wir daran, das überarbeitete Sonderpädagogische Konzept umzusetzen, um dem Grundsatz der Integration noch mehr Gewicht zu geben.

Schulische Heilpädagogin oder Heilpädagogen, insg. ca. 50-60%

Sie möchten zu unserem Förderteam gehören und das neue sonderpädagogische Konzept mit uns umsetzen? Auf Beginn des Schuljahres 2019/20 suchen wir eine Schulische Heilpädagogin bzw. einen Heilpädagogen:

  • Mittelstufe (3.-6. Klasse): 16 - 20 Lektionen
    Das Pensum kann evtl. durch DaZ-Unterricht oder Fachlektionen ergänzt werden.


    Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie

  • über eine abgeschlossene Ausbildung in Schulischer Heilpädagogik verfügen oder bereit sind, diese zu absolvieren.
  • die Schulkinder mit besonderem Förderbedarf ganzheitlich, aufmerksam und geduldig unterstützen.
  • eine enge Zusammenarbeit mit den Klassenlehrpersonen pflegen.
  • gerne räumlich und inhaltlich integrativ unterrichten.
  • aufgeschlossen und flexibel sind.
  • eine konstruktive Zusammenarbeit mit den Eltern schätzen.


    Wir bieten Ihnen

  • fortschrittliche Anstellungsbedingungen.
  • ein aufgeschlossenes und kollegiales Lehrpersonenteam.
  • eine fachspezifische Zusammenarbeit im Förderteam.
  • direkte und unkomplizierte Unterstützung von Fachpersonen.
  • eine zeitgemässe Führungsstruktur.
  • einen Arbeitsplatz, der mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar ist.

          
           Sind Sie interessiert? Dann reichen Sie Ihre Unterlagen möglichst bald ein:

  • elektronisch: schulleitung@schule-lachen.ch
  • Postweg: Claudia Valsecchi, Schulleitung, Seestrasse 36, 8853 Lachen
     
    Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die hauptverantwortliche Schulleiterin Claudia Valsecchi: Geschäft 055 451 08 40, Mobil 079 651 03 49 oder Mail schulleitung@schule-lachen.ch
    Nähere Informationen über unsere Schule finden Sie auch unter: www.schule-lachen.ch
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 

Rund 630 Schulkinder bilden die fröhliche und motivierte Schülerschar der Gemeindeschule Lachen. Sie werden in zwei Schulhäusern und an vier Kindergartenstandorten unterrichtet und gefördert. Das engagierte Schulteam besteht aus 65 Klassen-, Förder-, Fach- und Teilzeitlehrpersonen sowie drei Therapiefachpersonen.


Infolge Mutterschaft der Klassenlehrerin suchen wir voraussichtlich ab 1. April 2019 bis zu den Sommerferien eine Stellvertretung für die Einführungsklasse:

  • 13 Schülerinnen und Schüler
  • Pensum 27.5 Lektionen


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie

  • über die Qualifikation für die Unterstufe verfügen.
  • aufgeschlossen und flexibel sind.
  • mit Freude und Einfühlungsvermögen unterrichten.
  • die Schülerinnen und Schüler ganzheitlich fördern und fordern.
  • die Zusammenarbeit mit den Eltern pflegen.


Wir bieten Ihnen

  • fortschrittliche Anstellungsbedingungen.
  • ein aufgeschlossenes und kollegiales Lehrpersonenteam.
  • direkte und unkomplizierte Unterstützung von Fachpersonen.
  • eine zeitgemässe Führungsstruktur.
  • einen Arbeitsplatz, der mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar ist.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die zuständige Schulleiterin Magrit Litscher:
Mobil 079 451 08 46 oder Mail margrit.litscher@schule-lachen.ch
Nähere Informationen über unsere Schule finden Sie auch unter:
www.schule-lachen.ch


Sind Sie interessiert? Dann reichen Sie Ihre Unterlagen möglichst bald ein:

  • elektronisch: margrit.litscher@schule-lachen.ch
  • Postweg: Margrit Litscher, Schulleitung, Seestrasse 36, 8853 Lachen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------