Willkommen auf der Website der Gemeinde Lachen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Lehrstellen / Jobangebote



Die Gemeinden Altendorf, Lachen, Reichenburg, Schübelbach und Wangen bieten ab August 2016 je eine

Lehrstelle als Kauffrau / Kaufmann EFZ

Die Ausbildung auf der Gemeindeverwaltung garantiert Dir eine spannende Lehrzeit und gibt Dir Einblick in die verschiedenen Abteilungen.

Dein Profil:
• sehr gute Deutschkenntnisse
• Freude am Umgang mit Menschen
• gute Auffassungsgabe und Eigeninitiative
• Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Verschwiegenheit
• Freude an der Arbeit mit dem Computer

Wir bieten:
• interessante und umfassende Ausbildung
• abwechslungsreiche, anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit
• angenehmes Arbeitsumfeld
• gutes Arbeitsklima in motivierten Teams

Fühlst Du Dich angesprochen?
Dann sende uns Deine Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, handschriftliches Motivationsschreiben, Lebenslauf mit Foto, Zeugnisse der Oberstufe und falls vorhanden Multicheck) bis 4. September 2015 an:
Gemeinde Altendorf, Herr Marcel Dubach, Dorfplatz 3, 8852 Altendorf
Gemeinde Lachen, Frau Sibylle Bless, Personalwesen, Alter Schulhausplatz 1, 8853 Lachen
Gemeinde Reichenburg, Herr Klaus Kistler, Gemeindeschreiber, Kanzleiweg 1, 8864 Reichenburg
Gemeinde Schübelbach, Herr Martin Brügger, Grünhaldenstrasse 3, 8862 Schübelbach
Gemeinde Wangen, Herr Urs Bruhin Gemeindeschreiber, Seestrasse 2, 8855 Wangen


*****************************************************************************************************************************************


Für die Primarschulen Altendorf und Lachen suchen wir auf den 1. Januar 2016 oder nach Vereinbarung eine/einen
Schulsozialarbeiterin / Schulsozialarbeiter
mit einem Pensum von 40% oder 80 % (Altendorf 40 % / Lachen 40 %).

Das Einsatzgebiet umfasst die beiden Schulorte Altendorf und Lachen mit insgesamt rund 1000 Schülerinnen und Schülern vom Kindergarten bis zur 6. Klasse.

Aufgaben
  • Niederschwelliges Beratungsangebot für Schüler/innen
  • Beratung und Begleitung von Lehrkräften und Eltern in schwierigen Schulsituationen
  • Einbezug, Vernetzung und Vermittlung mit und zwischen betroffenen Personen, Gremien und Fachstellen
  • Einzelfallhilfe, Gruppen- und Klasseninterventionen
  • Präventions- und Projektarbeit
Anforderungen

  • Ausbildung in Sozialarbeit/Sozialpädagogik auf Stufe Höhere Fachschule oder Fachhochschule
  • Weiterbildung im Bereich der Schulsozialarbeit oder Jugend/Familienarbeit
  • Berufserfahrung, wenn möglich in der Arbeit mit Kindern/Jugendlichen
  • Kompetenz zur Entwicklung und Umsetzung von Projekten
  • Persönlichkeit mit hohen kommunikativen Kompetenzen

Wir bieten

  • Interessantes Arbeitsfeld, das im Rahmen des Konzepts massgeblich mitgestaltet werden kann
  • Supervision
  • Unterstützung durch die Schulleitung vor Ort
  • Jahresarbeitszeit: Kompensation der Schulferienzeit durch erhöhtes Pensum während der Schulzeit


Fühlen Sie sich angesprochen? Dann melden Sie sich bei uns!

Detaillierte Informationen über die Schulen Lachen und Altendorf finden Sie unter: www.schule-lachen.ch und www.schule-altendorf.ch. Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne Bettina Stählin, Schulpräsidentin Lachen, Telefon 079 291 14 82 oder per Mail an bettina.staehlin@schule-lachen.ch oder Stefan Kälin, Schulleiter, Telefon 055 451 08 40 oder per Mail an stefan.kaelin@schule-altendorf.ch. Ihre Bewerbung mit Foto richten Sie bitte bis spätestens 25. September 2015 an die Gemeindeschule Lachen, Sekretariat, Seestrasse 36, 8853 Lachen.


Druck VersionPDF