Sie sind nicht angemeldet (anmelden)

Verein FPF / Verein für Familien- & Personenforschung March & Nachbarregionen

AdresseKirchweg 1
8853 Lachen
PostadresseVerein FPF
c/o Kilian Schättin, Präsident
Churerstrasse 108
8808 Pfäffikon SZ
Telefon055 410 19 00
KontaktKilian Schättin
E-Mailkilivari@gmx.ch
Homepagehttp://www.verein-fpf.ch
Familien- und Personenforschung

Beschreibung
Verein für Familien- und Personenforschung March und Nachbarregionen

Im Januar 2007 bildete sich aus einer Gruppe von Familienforschern im Gebiet der March und der Nachbarregion der Kantone Schwyz, Zürich, St. Gallen und Glarus ein Arbeitskreis für Familien- und Personenforschung. Am 4. Oktober 2007 wurde in Lachen der «Verein für Familien- und Personenforschung March und Nachbarregionen» (abgekürzt Verein FPF) gegründet mit dem gemeinnützigen Zweck, sich gegenseitig in der wissenschaftlichen genealogischen Arbeit zu unterstützen und weitere Interessenten, insbesondere die jüngere Generation, für diese kulturelle und gesellschaftliche Aufgabe zu gewinnen.
Der neue Verein ist konfessionell und parteipolitisch neutral. Er sucht die Zusammenarbeit mit offiziellen Stellen, Archiven, Institutionen und Vereinen und möchte helfen, diese bezüglich der Familienforschung mit den zahlreichen Privatinitiativen zusammenzuführen.

Themen und Arbeitsfelder sind geographisch und thematisch weitgehend offen zu halten, auch im Hinblick auf die «zugeteilten Familien» (Fahrende, Jenische u.a.) und die Auswanderung und die Einwanderung des 19. und 20. Jahrhunderts. Ein dringendes Anliegen ist es, private Schrift- und Bild-Dokumentationen, die in öffentlichen Archiven keinen Platz finden, zu sammeln und zu erschliessen und dafür ein geeignetes Depot zu beschaffen, das gleichzeitig als Vereinslokal dienen könnte.
In einem ersten Schritt möchte der Verein eine Uebersicht über die bestehende regionale Familien- und Personenforschung erstellen. Dafür sind die bereits vorhandenen Stammbäume und Ahnentafeln zu erfassen, zu dokumentieren und nach Möglichkeit den Familienforschern zugänglich zu machen.

Veranstaltungen
Jahresversammlung mit Vortrag, als Gelegenheit zu fachlichem und gesellschaftlichem Austausch und Kontakt.
Während des Jahres Vorträge, Exkursionen und Veranstaltungen mit Informationen oder Kursen, z.B. Computereinsatz für die Stammbaumforschung, Einführung in die Methoden des historischen Arbeitens der Genealogie, Quellen- und Archivkunde, Heraldik, Paläografie (Schriftentzifferung) etc.

Unser erstes Projekt (Frühjahr 2008)
Als erste öffentliche Veranstaltung machen wir eine Ausstellung mit Informationen zum Thema Stammbaum und Familienforschung. Im Zentrum wird der Lachner Genealoge Jakob Johann Hunger (1821-1901) stehen, der durch seine Familienregister und Stammbäume verschiedener Märchler Geschlechter bekannt wurde (siehe Rückseite).

Der Verein FPF sucht Kontakt zu interessierten Personen, die mitmachen möchten und / oder einschlägiges Material besitzen, das sie sichern und zugänglich machen wollen.

Der Verein FPF sucht Stammbäume, Stammbücher, genealogische Sammlungen, Tagebücher, Familienkorrespondenzen, Fotoalben, Trauerandenken («Trauerbildli»), Ansichtskarten, Berichte und Briefe von Auswanderern etc. etc.

Werden Sie Mitglied, Förderer und Gönner

Mitgliedschaft
aus den Statuten:
B) Mitgliedschaft

4. Der Verein FPF kennt folgende Mitgliedschaften:
a) Einzelmitgliedschaft natürlicher Personen
b) Mitgliedschaft von privat- bzw. öffentlichrechtlichen Verbandspersonen, z.B. Vereine, Gemeinden, Sonderzweckkörperschaften, etc.
c) Ehrenmitgliedschaft, beitragsfrei

Die Aufnahme erfolgt durch den Vorstand aufgrund einer schriftlichen Anmeldung. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Mitgliedschaft.

Mitgliederbeiträge
Jahresbeitrag FR 50.00

Lokalität
Pfarreiheim Gerbi (provisorisch auf Zeit)

Sie sind nicht angemeldet (anmelden)

zur Übersicht


Gedruckt am 18.07.2018 11:23:04