vorhergehendes Ereignis

Genossame Lachen

1406

Die alten Lachner Geschlechter finden sich vorwiegend als Genossengeschlechter in der Genossame Lachen. Die Genossame ist bis ins Jahr 1406 zurück nachgewiesen. Aus diesem Jahr stammt ein noch heute im Original vorhandenes Urbario. Im Jahr 2006 wurde die Genossame Lachen somit 600 Jahre alt, was mit verschiedenen Feierlichkeiten begangen wurde. Die Genossame Lachen umfasst heute noch die acht Geschlechter Gruber, Hegner, Marty, Rauchenstein, Schwander, Schwyter (auch Schwiter), Spieser und Stählin. Über ein Dutzend Genossengeschlechter sind ausgestorben. Heute besitzt die Genossame Lachen rund 130 Hektaren Wiesland, 640 Hektaren Wald und Weideland, nicht nur in Lachen, sondern auch in andern Gemeinden der March. Sie besitzt ferner verschiedene Immobilien.

Bild: Erster Eintrag im ersten Urbario der Genossame 1406.

Genossame Lachen
 

zur Übersicht


Gedruckt am 14.12.2018 20:09:26