Sie sind nicht angemeldet (anmelden)

Osteopathie


AdresseAlpenblickstrasse 24
8853 Lachen
Telefon055 462 11 11
KontaktChristian Maane
E-Mailchristian.maane@gmx.ch
   
 
Die Osteopathie wurde von dem amerikanischen Arzt Dr.Andrew Taylor Still (1828-1917)begründet.Das Prinzip der Osteopathie besagt, dass alle Bereiche des Körpers sich wechselseitig beeinflussen und voneinander abhängigsind.Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Anschauungsart des Patienten und eine manuelle Heilmethode. Man behandelt nicht nur die lokalen Beschwerden, sondern stellt diese immer in grösseren Zusammenhang. Das Ziel der Behandlung besteht darin, das Gleichgewicht de verschiedenen Systeme des menschlichen Körpers wiederherzustellen. Es werden immer folgende drei Teilgebieten der Osteopathie untersucht:-Osteopathie im parietalen Bereich:Untersuchung und Behandlung des Bewegungsapparates.-Osteopathie im visceralen Beriech: Untersuchung und Behadlung der inneren Organe und deren Zusammenhänge zum Gesamtorganismus mit Blut- und Lymphgefässen und entsprechenden Anteilen des Nervensystems. -Osteopathei im cranio-sacralen Bereich: Untersuchung und Behandlung des Schädels, der Wirbelsäule, des Kreuzbeines, der Hirnhäute sowie der Hirnflüssigkeit und des Nervensystems. Diese drei Systeme stehen in ständiger Kommunikation zueinander. Verbindingselemente sind insbesondere das Bindegwebe (Fascien), das Nervensystem, Hormone und Flüssigkeit wie Blut, Lymphe und Hirnflüssigkeit. Eine osteopatische Behandlung besteht darin, Spannungen und Bewegungseinschränkungen zu lösen und somit dem Körper einen Input zur Selbstheilung zu geben, damit der Organismus wieder optimal funktionieren kann

Sie sind nicht angemeldet (anmelden)

zur Übersicht


Gedruckt am 11.12.2018 14:21:03