Willkommen auf der Website der Gemeinde Lachen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Ratsbericht

Nutzungsplanungsrevision / Informationsveranstaltung
Die Gemeinde Lachen passt ihre Nutzungsplanung an. Im Rahmen des durchgeführten Informations- und Mitwirkungsverfahrens sind insgesamt 69 Eingaben mit rund 256 Anträgen / Vorschlägen eingegangen; diese stammen hauptsächlich von Privatpersonen und Firmen. Aber auch Organisationen und politische Parteien haben sich geäussert. Die Planungs- und Umweltschutzkommission behandelt zur Zeit an diversen Sondersitzungen jeden einzelnen eingereichten Antrag. Es zeigt sich, dass die Nutzungsplanung zu grösseren Diskussionen Anlass gibt und auch die grundliegende Stossrichtung in der Bevölkerung geteilt ist.

Der Gemeinderat wird aus diesem Grund die Informationsveranstaltung vom 26. Juni 2019 nutzen, um über die Nutzungsplanung zu informieren. Ebenfalls informiert er über den aktuellen Stand der geplanten Schul- und Sportinfrastrukturen sowie die unterirdische Parkierungsanlage auf dem Seeplatz. Die Informationsveranstaltung findet wie gewohnt um 20.00 Uhr im Hotel/Restaurant Bären statt.

Bereitstellung Abfallsäcke
Leider stellt der Gemeinderat fest, dass immer häufiger Abfallsäcke bereits am Vorabend des Abfuhrtages oder gar noch früher bereitgestellt werden. Dieses Fehlverhalten der Einwohner lockt Füchse, Marder, Vögel etc. an, welche die Abfallsäcke auf Nahrung durchsuchen und ein unschönes Bild hinterlassen. Der Gemeinderat bittet alle Einwohner darum, sich an das geltende Reglement zu halten und die Abfallsäcke erst am Abfuhrtag bis spätestens 6.30 Uhr bereitzustellen. Im Übertretungsfall wird der Gemeinderat Kontrollen durchführen und eine Busse gemäss Reglement aussprechen.

Gastgewerbe
Der Gemeinderat hat Susan Aguilar aus Lachen die Bewilligung zur Führung des Gasthof Kapelle erteilt und freut sich, dass damit den Lachnerinnen und Lachnern wieder ein traditioneller Gasthof zur Verfügung steht.

Personelles
Personelle Änderungen ergeben sich aus dem Bereich Liegenschaften: Fiorenzo Casarico, Projektleiter Liegenschaften, wird im März 2020 nach 20 Jahren seinen wohlverdienten Ruhestand antreten. Um einen reibungslosen Übergang sicherzustellen, wurde die Stelle bereits anfangs Jahr ausgeschrieben und konnte mit Dominik Rüede aus Wangen besetzt werden. Er wird die Stelle per 1. September 2019 antreten.

Ebenfalls in Pension gehen Ende September 2019 Franz und Esther Ramensperger, welche seit über zehn Jahren als Hauswarte in den Alterswohnungen tätig waren. Die Stelle ist zur Zeit zur Neubesetzung ausgeschrieben.

Der Gemeinderat dankt den drei Mitarbeitenden bereits jetzt für ihren jahrelangen Einsatz zu Gunsten der Lachner Bevölkerung und wird sie noch gebührend verabschieden.

 

Lachen, 22. Mai 2019
Gemeinderat Lachen


Abfall
Von Tieren auf Nahrung durchsuchte Abfallsäcke

Datum der Neuigkeit 22. Mai 2019