Willkommen auf der Website der Gemeinde Lachen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Ratsbericht

Kernerneuerung
Die Baumeisterarbeiten für die Kernerneuerung wurden in einem offenen Verfahren ausgeschrieben. Die vom Gemeinderat gestellten Anforderungen an den Baumeister, insbesondere im Hinblick auf den zeitlichen Aspekt, waren sehr hoch. Die Arbeiten wurden an die ARGE Hagedorn-Reichmuth vergeben, welche sämtliche Eignungskriterien erfüllt. Der Baustart ist am 11. März 2019 vorgesehen; Bauvollendung exkl. Deckbelag am 29. November 2019. Über die Details der Kernerneuerung und die laufenden Baufortschritte wird im Rahmen einer Publireportage im March-Anzeiger, im Magazin Lachner sowie auf der Homepage laufend informiert.

Reglement zur Benutzung des kommunalen Untergrundes
Vergangenen Juni haben die Stimmberechtigten der Gemeinde Lachen dem Reglement zur Benutzung des kommunalen Untergrundes zugestimmt. Das Reglement wurde erlassen, da es sich bei der Nutzung des kommunalen Untergrundes um einen gesteigerten Gemeingebrauch handelt, welcher bewilligungspflichtig ist. Der Regierungsrat hat das Reglement an seiner Sitzung vom 4. Dezember 2018 genehmigt. Der Gemeinderat setzt das Reglement per 1. Januar 2019 in Kraft. Mit den entsprechenden Konzessionären werden entsprechende Verträge ausgearbeitet.

Bahnzugang Süd
Die Gemeinde Lachen beabsichtigt, beim Bahnhof Lachen den Rampen- und Treppenzugang auszubauen. Die diesbezüglich erforderliche Baubewilligung wurde am 5. November 2018 erteilt. Die Baumeisterarbeiten wurden zwischenzeitlich öffentlich ausgeschrieben. Der Baubeginn erfolgt im März 2019; mit der Fertigstellung der Arbeiten kann bis Frühling 2020 gerechnet werden.

Baubewilligungen
ZZ-Generalunternehmung AG, Abbruch EFH sowie Abbruch und Neubau Wohn- und Geschäftshaus, Schützenstrasse 2 und 4, Lachen; Berval Immobilien AG, Abbruch MFH Hintere Bahnhofstrasse 4, 6, 8 und 10 sowie Neubau von vier MFH mit Tiefgarage, Hintere Bahnhofstrasse 4-10, Lachen; Patrick Stählin, Mosenbachstrasse 10, Lachen, Neubau EFH mit Einliegerwohnung, Auhof 16, Lachen; Markus und Iris Sigel, Wigärtli 10, Altendorf, Abbruch und Neubau MFH mit Tiefgarage, Speerstrasse 6, Lachen; Walter Hegner, Zürcherstrasse 39, Lachen, Carport und Geräteraum beim MFH, Bürgerheimstrasse 9, Lachen.

Personelles
Gemeindekassierin Silvia Frutiger hat entschlossen, die Leitung der Abteilung Finanzen abzugeben. Aus den eingegangenen Bewerbungen wählte der Gemeinderat Erich Schwyter aus Lachen zum neuen Gemeindekassier; der Stellenantritt erfolgt per 1. März 2019. Der Gemeinderat freut sich bereits jetzt auf die Zusammenarbeit mit Erich Schwyter. Silvia Frutiger wird weiterhin im Kassieramt als Stellvertreterin von Erich Schwyter tätig sein.

Gastgewerbe
Der Gemeinderat legte die Freinächte 2019 fest und bewilligte diversen Gastwirtschaftsbetrieben die generelle Verlängerung der Öffnungszeiten.

 

Der Gemeinderat dankt allen Lachnerinnen und Lachnern für das geschenkte Vertrauen sowie die respektvolle Zusammenarbeit im vergangenen Jahr und wünscht besinnliche Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

Lachen, 18. Dezember 2018
Gemeinderat Lachen



Datum der Neuigkeit 19. Dez. 2018