Willkommen auf der Website der Gemeinde Lachen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Ratsbericht Februar 2018

Kapellfest 2018
Am 18. März 2018 findet in der Gemeinde Lachen das traditionelle Kapellfest zu Ehren der Schmerzhaften Mutter im Ried mit einer feierlichen Lichterprozession von der Kapelle zur Pfarrkirche statt. Unter dem Kommando eines Offiziers wird jeweils ein militärisches Ehrengeleit zur Verfügung gestellt. Zum Kommandanten der Ehrenwache des diesjährigen Kapellfests wurde Leutnant Lukas-Fritz Hüppin, Wangen, ernannt.

Gräberräumung
Der Gemeinderat hat die Räumung von Reihengräbern und Urnenreihengräbern angeordnet; dies betrifft Beisetzungen in den Jahren 1991 - 1997 (Erdbestattungen; Gräber in Feld N, Nr. 291 - 323) sowie in den Jahren 2003 - 2007 (Urnenbestattungen; Gräber in Feld Q, Nr. 91 - 143). Weitere Informationen zur Gräberräumung finden Sie unter www.lachen.ch

Beitrag Restaurierungsarbeiten Insel Ufenau
Die Gemeinde Lachen unterstützt aus Solidarität und als Zeichen der Wertschätzung die Sanierungsarbeiten auf der Insel Ufenau mit CHF 20000. Damit will die Gemeinde Lachen auch ein Zeichen der Anerkennung für das öffentlich zugängliche Kulturgut Ufenau setzen.

Arbeitsvergaben
Infolge eines geplanten und bereits bewilligten Baus im Quartier Steinwiese, ist eine Umverlegung des Mischwasserkanals notwendig. In diesem Zuge werden die umliegenden Grundstücke über die neu erstellte Leitung erschlossen. Der Auftrag für die neue Leitungsführung, welche als Groberschliessung gilt, wurde an die Föllmi AG, Feusisberg, vergeben.

Im Sommer 2017 wurde die Doppelturnhalle sowie das Lehrschwimmbecken Seefeld einer detaillierten Analyse unterzogen. Die Ergebnisse wiesen einige Mängel auf, welche in einer Teilsanierung behoben werden sollen. Während den Sommerferien 2018 ist die Teilsanierung des Lehrschwimmbeckens geplant. Der Auftrag für die Planung der Teilsanierung der Schwimmbadtechnik wurde an die Firma Probading Beratung für Bäder, C. Hophan Ing. SIA, Zumikon, vergeben. Die Teilsanierung der Doppelturnhalle ist für das Jahr 2019 geplant.

Lachen, 14. Februar 2018
Gemeinderat Lachen

Datum der Neuigkeit 14. Feb. 2018