Willkommen auf der Website der Gemeinde Lachen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Mitarbeiter/in Asyl- und Flüchtlingsbereich (40% Pensum)

Die Abteilung Sozial- und Fürsorgeamt der Gemeinde Lachen ist unter anderem zuständig für die Betreuung der Asylsuchenden und Flüchtlingen vor Ort.
Zur Unterstützung suchen wir per 1. April 2017 oder nach Vereinbarung eine/n


Mitarbeiter/in Asyl- und Flüchtlingsbereich (40% Pensum)


Ihre Hauptaufgaben:
Unterstützung und Entlastung der Migrationsfachfrau (nach gesetzlichen Richtlinien)
Administrative Arbeiten
Verwalten der Klientendossiers

Ihr Profil:
Ausbildung zum/zur dipl. Migrationsfachmann/-frau oder kaufmännische Grundausbildung mit Berufs- oder Praktikumserfahrung im Migrationsbereich
Sehr gute Deutschkenntnisse (Wort und Schrift) sowie gute Englischkenntnisse
Sehr gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook und KLIB)
Hohe Belastbarkeit sowie Einsatzbereitschaft
Teamfähigkeit und Flexibilität

Wir bieten:
Interessantes und vielseitiges Arbeitsgebiet
Angenehmes Arbeitsklima in einem kleinen und engagierten Team
Fachlicher Austausch
Fortschrittliche Anstellungsbedingungen


Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis am 5. Januar 2017 an:
Gemeinde Lachen, Frau Sibylle Bless, Alter Schulhausplatz 1, 8853 Lachen.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Cornelia Fleischmann, Leiterin Sozial- und Fürsorgeamt Lachen, gerne zur Verfügung (Tel. 055 451 26 84).

Datum der Neuigkeit 6. Dez. 2016