Willkommen auf der Website der Gemeinde Lachen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Ratsbericht

Medieninfo des Gemeinderates Lachen


Gemeindeversammlung vom 1. Dezember 2011

Am Donnerstag, 1. Dezember 2011, 20.00 Uhr, findet im Hotel Bären, Marktstrasse 9, Lachen, eine ordentliche Gemeindeversammlung statt. Zur Behandlung gelangen nebst dem Voranschlag der Gemeinde für das Jahr 2012 auch fünf Einbürgerungsgesuche. Die Teilnehmer/innen sind nach der Versammlung zum Informationsaustausch und zur Kontaktpflege zu einem Apéro eingeladen.


Bauwesen

Der Gemeinderat hat folgende Baugesuche bewilligt: SBB AG, Immobilien Bewirtschaftung Region Ost, Hohlstrasse 532, Zürich, für den Neubau des SBB-Gebäudes am Bahnhofplatz 1; Höfle + Ehrler AG, Oberdorfstrasse 61, Lachen, für Projektänderungen beim Neubau des Bürogebäudes mit Tankstelle und Shop und zwei Attikawohnungen an der Oberdorfstrasse 61; Immobim AG, Seeweg 4, Freienbach, für den Abbruch des Einfamilienhauses an der Gartenstrasse 20; Patrick Friedli, Zürcherstrasse 7, Lachen, für den Umbau des Mehrfamilienhauses an der Zürcherstrasse 7; Gemeinde Lachen, Alter Schulhausplatz 1, Lachen, für die Erneuerung der Sliprampe beim Seebad an der Seestrasse; Swisscom (Schweiz) AG, Wireless Access, Aargauerstrasse 10, Zürich, für den Umbau der Antenne an der Ätzihofstrasse 6; Anton Eugster-Schwitter, Erlenweg 4, Lachen, für die Erstellung einer Solaranlage auf dem Schrägdach Süd des Wohnhauses am Erlenweg 4; Xaver von Rickenbach-Risi und Beat von Rickenbach, Oberdorfstrasse 65, Lachen, für die Erstellung eines Stalles (Ökonomiegebäude) an der Oberdorfstrasse 65; Allgemeine Plakatgesellschaft AG, Giesshübelstrasse 4, Zürich, für die Erstellung einer doppelseitigen Reklameanlage an der Zeughausstrasse.


Einzelinitiative „Bezahlbare Wohnungen für Lachen“

Karin Schwiter, Gweerhofstrasse 5, Lachen, Rudolf Keller-Jost, Aapark 8, Lachen, und Sara Imfeld, Hintere Bahnhofstrasse 10, Lachen, haben eine Einzelinitiative eingereicht mit folgendem Wortlaut: „Die Gemeinde Lachen trifft geeignete Massnahmen zur Schaffung von kostengünstigen Wohnungen auf Lachner Gemeindegebiet.“
Der Gemeinderat Lachen hat nach erfolgter Prüfung hinsichtlich der formellen und inhaltlichen Anforderungen diese Initiative in Anwendung von § 8 des Kantonalen Gemeindeorganisationsgesetzes für zulässig erklärt.


Verschiedenes

Lorenzo Verrino, Herrengasse 17, Lachen, ist die Bewilligung zur Führung der Ratskeller Bar, Rathausplatz 2, Lachen, erteilt worden.

Der Auftrag für die Lieferung und Montage der Parkuhren für die Liegenschaften Biberzeltenstrasse 1 und 3 hat der Gemeinderat an die Taxomex AG, Förrlibuckstrasse 150, Zürich, erteilt.

Das Personalreglement der Gemeinde Lachen wurde vom Gemeinderat teilrevidiert. Das teilrevidierte Personalreglement tritt am 1. Januar 2012 in Kraft. Es ist auf der Homepage der Gemeinde Lachen unter „www.lachen.ch“ publiziert.

Der Gemeinderat hat dem Sicherheitsdepartement des Kantons Schwyz eine Vernehmlassung zur vorgesehenen Totalrevision der Kantonalen Schadenwehrverordnung eingereicht. Mit zwei Ausnahmen hält sich die Vernehmlassung der Gemeinde Lachen an die Empfehlung des Verbandes Schwyzer Gemeinden und Bezirke.

Datum der Neuigkeit 9. Nov. 2011

Druck VersionPDF