Willkommen auf der Website der Gemeinde Lachen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Kernentlastung Lachen


Die eigentliche Kernentlastung Lachen besteht aus einem Ast West (Bauherrschaft Kanton Schwyz), einem Ast Ost und der kompletten Erneuerung des Bahnhofplatzes mit einer neuen Park + Ride – Anlage (Bauherrschaft Gemeinde Lachen) sowie dem Abbruch der bestehenden und dem Bau eines neuen Bahnhofgebäudes (Bauherrschaft SBB).

Die Kernentlastung erstreckt sich vom Kreisel Seehof via Kreisel Sagenriet über den Kreisel Rütli bis zur St. Gallerstrasse
Übersichtsplan Elemente der Kernentlastungsstrasse
Das Konzept umfasst die Umfahrung und somit die Entlastung des Dorfkerns. Die Kernentlastungsstrasse soll den Durchgangsverkehr, der heute mitten durch das Dorf führt, aufnehmen. Als Linienführung bietet sich über Terrain einzig der Bereich entlang der Bahnlinie an. Damit können die Hauptverkehrsträger Strasse und Bahn konzentriert werden. Alle Projektbeteiligten sind der festen Überzeugung, dass die Projekte zur Kernentlastung Lachen eine ausgezeichnete Lösung für die Gemeinde Lachen darstellen. Daraus resultierend kann für einen Grossteil der Bevölkerung nicht zuletzt die Lebensqualität spürbar verbessert werden.
 
 

Druck VersionPDF